Blog-Archive

Yukka Palmen-Zucht der Anfang

Ich habe nun endlich die Zeit gefunden mit der Ableger Zucht meiner Yukka-Palme zu beginnen. Jedem der so auch Ableger seiner Yukka ziehen möchte kann ich nur den Gartenblog empfehlen, ich habe mich auch an die Anleitung gehalten und es Funktioniert.

Habe also nach der Anleitung meine ungefähr 1,90 Meter große und mit drei Auslegern versehenen Yukkapalme zu einer mit zwei Auslegern beschnitten. Jetzt sieht sie noch etwas mickriger aus aber das Ergebnis in cirka einem Jahr zählt.
Ich habe die Schnittstelle mit dem Wachs eines Teelichts versiegelt und hoffe dass auch da ein neuer Ast / Ausleger wächst. Nach der Anleitung müsste unterhalb der Schnittstelle ein neuer Ast sprießen.

Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: ,

Yukka Palmen-Zucht in Planung.

Yukka PalmeIch habe eine tolle Pflanze, ja genau eine aber dafür eine riesige. Meine Yukka Palme ist auch wirklich geschossen in den drei Jahren die ich Sie jetzt habe. nun da Sie mir zu sehr in Richtung Balkontür wächst habe ich mich dazu entschlossen sie zu beschneiden. Auch wenn Beschneidung gerade ein stark umstrittenes Thema ist hoffe ich nicht in den Fokus der Beschneidungsgegner zu geraten. Da es mir nicht im Traum einfallen würde Sie einfach zu beschneiden ohne dabei über Zucht und Vermehrung zu denken, möchte ich aus dem Abschnitt Ableger ziehen. So kann ich dann später rund um den Stamm der bestehenden Palme zwei bis drei Ableger einpflanzen. Dann sieht der Topf auch unten nicht so traurig aus und hoffentlich einen gewaltigen kleinen Urwald in meinem Wohnzimmer mein eigen nennen. Damit Ihr was zu lachen habt werde ich die gesamte Palmzucht hier im Blog mit Artikeln veröffentlichen.Wie das ziehen von Yukkapalmen funktioniert habe ich imvon Stephanie Dann schön beschrieben gefunden und werde mich genau an das dortige Garten Tutorial halten.

Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: ,